Newsletter Oktober 2021
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 
 
ONLINE ANZEIGEN
 
 
SCIENA Header
News aus dem ETH-Bereich
28. Oktober 2021
 
 
 
 EPFL-Digitaltag: 13- bis 15-jährige Mädchen programmieren in einem Workshop Smartphone-Applikationen. (Foto: Murielle Gerber / EPFL)
Mehr Mädchen in MINT-Fächern – aber wie?
Der Bundesrat hat den ETH-Bereich beauftragt, den Anteil der Frauen in den Naturwissenschaften zu steigern. Bloss: Wie soll das gehen?

Weiterlesen...
 
 
 
 Der MFO Park in Zürich Oerlikon zeigt, wie Begrünung zur Gestaltung und Kühlung von urbanen Räumen für Natur und Mensch genutzt werden kann. (Foto: Eawag, Max Maurer)
Wasser in der Siedlung ist zentral gegen Hitze
Hitzeperioden und lokale Starkregen werden mit dem Klimawandel zunehmen. Die traditionelle Siedlungsentwässerung stösst an ihre Grenzen. Mit Konzepten aus blau-grüner Infrastruktur können die Probleme angegangen werden. Gut geplante Lösungen bieten gleichzeitig einen Mehrwert für die Biodiversität und die Lebensqualität in den Städten.

Weiterlesen...
 
© 2021 iStock
Die Vergänglichkeit des Ruhms
Es ist eine uralte Frage: Wer lebt im kollektiven Gedächtnis einer Gesellschaft nach dem Tod weiter? In einer neuen Untersuchung der EPFL wurden die Erwähnungen von Tausenden von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens im Jahr nach ihrem Ableben verfolgt. Dadurch konnte herausgefunden werden, an wen man sich nach deren Tod erinnert und an wen nicht.

Weiterlesen...
 
 
 
 
Twitter
 
 
 
Bild: ETH/NASA
Netto Null braucht einen Plan
Mit einem Fernziel für 2050 allein erreichen wir die Klimaneutralität kaum, sagt Reto Knutti, Professor an der ETH Zürich. Die Politik muss nun den Kurs konsequent auf Netto Null ausrichten und einen Absenkpfad mit konkreten Massnahmen und Zwischenzielen definieren.

Weiterlesen...
 
 
 
Podcast & Video
 
 
 
(Print Screen / Empa)
The Dyatlov pass mystery
Dauer: 19 m 01 s
 
 
 
(Print Screen / Empa)
How can we make our housing less heteronormative?
Dauer: 3 m 38 s
 
 
 
About Sciena
 
 
Unsubscribe About Sciena Privacy Policy
Copyright © 2022 ETH-Rat, Bern / Zurich                 
Follow us